Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BPM - Spiez - Februar 2016

Veröffentlicht am 22.02.2016

Zweite Runde - 21. Februar 2016

BPM – Zweite Runde in Spiez. am. Am 21. Februar fand das BPM-Achtelfinale in Jegenstorf statt. Unser Team «Isch mer gliich» konnte sich das erste Mal dafür qualifizieren, da es nach dem letzten Vorrundentermin in Allenlüften auf Rang 12 stand. Das zweite Team des BC war dieses Mal leider nicht mehr dabei, da nur noch die ersten 16 Teams in Achtelfinale weiter kamen.

Die Begegnungen für Jegenstorf wurden im Vorfeld ausgelost. Der Zufall entschied, dass wir gegen das Team des BC Sumiswald spielen mussten. Sie waren in der letzten BPM-Saison in der Schlussrangliste auf Rang drei. Wir machten uns keine grossen Hoffnungen, dass wir viel gewinnen werden. Aber wir gaben natürlich unser Bestes.

Die ersten Begegnungen waren das Damendoppel und das Herreneinzel. In ersterem hatten wir nicht den Hauch einer Chance, sodass das Match klar verloren ging. Das Herreneinzel konnten wir jedoch immerhin zu 13 und zu 17 für uns entscheiden. Das Herrendoppel war ein vergleichsweise spannendes Match, das schlussendlich jedoch von unseren Gegnern gewonnen wurde. Das Dameneinzel und das abschliessende Mixed-Doppel gingen ebenfalls deutlich an unsere Gegner.

Abschliessend kann man sagen, dass unsere Gegner zwar mit 4:1 Spielen gewonnen haben und wir damit raus sind aus dem Turnier, aber wir können dennoch stolz auf unsere Leistung während der BPM sein und trainieren weiter fleissig an unserem Badminton-Spiel.