Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BPM - Jegenstorf - 5. März 2017

Veröffentlicht am 20.03.2017

Vierte Runde der Saison 2016/17 in Jegenstorf - 5. März 2017

Badminton-Plauschmeisterschaft. msn. Je zwei Damen und zwei Herren des Badminton-Teams «Bäuper Chnoue» reisten Anfang März nach Jegenstorf, um an den Achtelfinals der BPM teilzunehmen. Sie hatten sich in den sechs Vorrunden-Begegnungen als Zwölfte qualifizieren können. Die Begegnungen der 16 Teams wurden ausgelost.

Das Glück stand nicht auf ihrer Seite, denn die «Dreamers» aus Sumiswald waren auf dem vierten Zwischenrang platziert.

Es werden jeweils fünf Spiele zwischen den gegnerischen Teams ausgetragen. Damen- und Herren-Doppel, Einzel und ein Mixed-Doppel. Das Team «Bäuper Chnoue» gab ihr Bestes und konnte dem Gegner auch einige Punkte abluchsen, aber schliesslich fielen alle Spiele zu Gunsten der «Dreamers» aus.

Das Team «Bäuper Chnoue» platzierte sich auf dem 13. Schlussrang und das Team « Belp 1» auf dem 20. Schlussrang der diesjährigen BPM. Etwas Gutes hatte auch das Ausscheiden, denn so konnten wir den Nachmittag in der warmen Frühlingssonne geniessen, anstatt den Shuttles in der Halle hinterher zu jagen.